Helmuth Renzler
banner5
banner4
IF

Zum Europäischen Tag der Sprachen am 26. September – Arbeitsmarkt fordert vielfältige Sprachkenntnisse 0

nd49232-klein

Arbeitsmarkt fordert vielfältige Sprachkenntnisse

Der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen und Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler erinnert anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen am 26. September an die große Bedeutung von Fremdsprachen. „Das ständig breitere Aufgabenspektrum auf dem Arbeitsmarkt erfordert vermehrt vielfältige Sprachkenntnisse“, betont Helmuth Renzler.

Besonders die junge Generation muss sich damit auseinandersetzen, dass Fremdsprachen auf dem zukünftigen Arbeitsmarkt zu den Schlüsselqualifikationen gehören. In Zeiten steigender globaler Vernetzung des Arbeitsmarktes ist Mehrsprachigkeit eine Grundvoraussetzung, um den Anforderungen der Arbeitswelt zu entsprechen. Um die eigene Wettbewerbsfähigkeit eines jeden zu erhöhen, gehören die Sprachkompetenzen bereits im Kindesalter ausgebaut und gesichert.

Eltern könnten ihren Kindern die Zukunft erleichtern, in dem sie die sprachlichen Fähigkeiten schon in jungen Jahren fördern.

„Je mehr Sprachen ich spreche, desto größer sind meine Chancen eine Arbeit zu erhalten. Englisch hat sich im Geschäftsleben länderübergreifend durchgesetzt. Doch Chinesisch und Russisch sind als Verkehrssprache international auf dem Vormarsch. Da sich der Wettbewerb vieler Branchen Richtung Osten bewegt, gewinnen Chinesisch und Russisch immer stärker an Bedeutung. Ein hochqualifizierter Mitarbeiter ist heute jemand der in den verschiedensten Sprachen versiert ist“, sagt der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*