Helmuth Renzler
banner5
banner4
IF

Personalaufnahme bei der Post

foto hr

Das Einvernehmenskomitee billigt die Stabilisierung von weiteren 10 Briefträgern bei der Post sowie der Aufnahme von zwei Technikern bei der Agentur für Einnahmen. Weitere Stellenausschreibungen sind geplant. Das Einvernehmenskomitee für Staatsstellen – in das der Landtag die Abg. Roberto Bizzo, Walter Blaas und Helmuth Renzler entsandt hat – hat heute (9. Oktober 2018) grünes Licht für … Weiterlesen

SVP-ArbeitnehmerInnen: Treffen des Freundeskreises SPD-SVP-Arbeitnehmer

20181001_125913-1

Am Montag, 1. Oktober 2018 hat der SVP-Arbeitnehmerflügel in Bozen eine Delegation des Deutschen Bundestags empfangen. Die SPD- Bundestagsabgeordneten Bärbel Kofler, Bärbel Bas und Christine Lambrecht haben ihren Kurzaufenthalt in Südtirol genutzt, um sich mit dem Vorstand der SVP-Arbeitnehmer zu treffen. Dabei wurde sowohl über die Themen Pflege, Renten und Sozialdienste als auch über Zoll- … Weiterlesen

Zum internationalen Tag der älteren Generation am 1. Oktober: Den „dritten Lebensabschnitt“ aufwerten

oliver-oppitz-photography-fr-5367

Im Jahr 1990 hat die UNO den „Internationalen Tag der älteren Generation“ ins Leben gerufen. Seitdem findet dieser an jedem 1. Oktober statt und zielt darauf ab, die Bevölkerung auf die Situation und die Belange der Senioren aufmerksam zu machen. In Südtirol ist rund ein Fünftel der Bevölkerung (d.h. 101.000 Menschen) älter als 65 Jahre, … Weiterlesen

SVP-ArbeitnehmerInnen zum Thema „Leistbares Wohnen“: Landesregierung hat wichtigen Schritt gesetzt

oliver-oppitz-photography-fr-5367

„Einen wichtigen Schritt hin zu erschwinglichem Wohnen hat die Landesregierung am 25. September 2018 gesetzt, indem der Überhandnahme von Zweitwohnungen in bestimmten Gebieten unseres Landes ein dringend notwendiger Riegel vorgesetzt wurde“, betont der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler. Das im heurigen Sommer verabschiedete Gesetz für Raum und Landschaft sieht nämlich vor, dass neue Wohnungen in … Weiterlesen

Gesetzesvorschlag zur Kürzung hoher Renten führt nicht zur Erhöhung der Mindestrenten

oliver-oppitz-photography-fr-3161 - def

Gesetzesvorschlag zur Kürzung hoher Renten führt nicht zur Erhöhung der Mindestrenten Derzeit diskutierter Gesetzesentwurf nicht umsetzbar Die derzeitige italienische Regierung zeigt sich bei der verzweifelten Suche nach Finanzmittel um ihre Wahlversprechen einzuhalten, als überfordert und äußerst inkompetent. Ungerechtigkeiten zwischen Rentnern – Leidtragende sind vor allem Frauen Der am 8. August im römischen Parlament eingereichte Gesetzesentwurf … Weiterlesen

Regionalrat: Verbesserung der Vorsorge für Hausangestellte

DSC_0632

30.7.2018   Mit großer Mehrheit, nämlich mit 40 Ja-Stimmen und lediglich 3 Enthaltungen, hat der Regionalrat Trentino-Südtirol am heutigen 30. Juli 2018 den von den Regionalratsabgeordneten Maria Hochgruber-Kuenzer, Magdalena Amhof und Helmuth Renzler eingereichten Beschlussantrag zur Verbesserung der sozialen Vorsorge für Hausangestellte genehmigt. Nachforschungen zufolge arbeiten in der Region Trentino-Südtirol zur Zeit etwa 11.700 Frauen … Weiterlesen

Mit der Rentenauszahlung vom Juli wird auch die 14. Monatsrate ausbezahlt

IMG_2081

Mit der Rentenauszahlung vom Juli wird auch die 14. Monatsrate ausbezahlt Der L.Abg. und Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler weist darauf hin, dass mit der Julirate den Anspruchsberechtigten auch die 14. Monatsrate ausbezahlt werden wird Der L.Abg. und Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerIhnnen weist darauf hin, dass mit der Julirentenrate allen Anspruchsberechtigten auch die 14. Monatsrate ausbezahlt … Weiterlesen

Raum und Landschaft ist Gesetz: Nun sind die Gemeinden gefordert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Raum und Landschaft ist Gesetz: Nun sind die Gemeinden gefordert. Der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen und L.Abg. Helmuth Renzler begrüßt die Verabschiedung des neue Raumordnungsgesetzes durch den Südtiroler Landtag, da dies große Vorteile für das Land Südtirol und dessen Bürger und somit auch für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bringe. Damit die nun im neuen Gesetz vorgesehen Möglichkeiten … Weiterlesen

Wirtschaftsaufschwung kommt bei Erwerbstätigen nicht an Löhne müssen steigen – Forderung: 150 Euro monatlich mehr auf Lohnstreifen

renzler092017_5

Wirtschaftsaufschwung kommt bei Erwerbstätigen nicht an Löhne müssen steigen – Forderung: 150 Euro monatlich mehr auf Lohnstreifen Der L. Abg. und Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler wiederholt seine Forderung nach den Reden zum Tag der Arbeit am 1. Mai 2018 dass die Löhne der lohnabhängigen ArbeitnehmerInnen um monatlich 150 Euro Netto steigen müssen. Während der … Weiterlesen

SVP-ArbeitnehmerInnen trauern um Herbert Denicolò

denicolo

SVP-ArbeitnehmerInnen trauern um Herbert Denicolò Der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler drückt im Namen der gesamten ArbeitnehmerInnenbewegung und der Arbeitnehmeraltmandatare den Angehörigen ihr tief empfundenes Mitgefühl aus.Herbert Denicolò war ein überzeugter und vor allem glaubwürdiger Christ, und sah im seligen Josef Mayr-Nusser sein großes Vorbild. Herbert war sehr sozial engagiert und besaß ein großes Gerechtigkeitsempfinden. … Weiterlesen