Helmuth Renzler
banner5
banner4
IF

Treffen der Sozialverbände von Schlanders mit den Arbeitnehmer-Vorsitzenden Helmuth Renzler und Magdalena Amhof und einigen AN-Bezirksvertretern

image001

Treffen der Sozialverbände von Schlanders mit den Arbeitnehmer-Vorsitzenden Helmuth Renzler und Magdalena Amhof und einigen AN-Bezirksvertretern

Anlässlich der Neuwahl des Arbeitnehmer/innen-Ausschusses von Schlanders trafen sich kürzlich (am Dienstag, 24. Jänner 2017) Vertreter/innen der Sozialverbände von Schlanders sowie SVP-Arbeitnehmervertreter/innen auf Gemeinde-, Bezirks- und Landesebene. Der Landesvorsitzende Helmuth Renzler sprach für Arbeitnehmer/innen wichtige bevorstehende Gesetzesänderungen an, wie z.B. das Wohnbaufördergesetz und die geplante Volksabstimmung über Voucher. Weitere Themen brachte Magdalena Amhof ein: die neue Raumordnung, den Landschaftsschutz, das Gesetz zur demokratischen Bürgerbeteiligung und nicht zuletzt das Gesundheitswesen. Dieses sehr sensible Thema wird vom Bezirk Vinschgau, wie auch vom Wipptal und Pustertal mit sehr großem Misstrauen wahrgenommen. Die verschiedenen Themen wurden angeregt diskutiert. Die Sozialverbände sind aufgerufen, sich weiterhin aktiv für die Belange der Arbeitnehmer/innen einzubringen und so die politischen Vertreter zu unterstützen. Dazu braucht es neben einem kritischen hinschauen immer wieder aktuelle und umfassende Informationen und die Vernetzung auf den verschiedenen Ebenen. In diesem Sinne wurde das Treffen von allen als sehr sinnvoll angesehen.

Bildunterschrift: die VertreterInnen der Sozialverbände Schlanders im Gespräch mit den ArbeitnehmerInnen in der SVP