Helmuth Renzler
banner5
banner4
IF

SVP-ArbeitnehmerInnen rufen zur Wahlteilnahme auf

Landestagung der SVP-ArbeitnehmerInnen

Der Vorsitzende der ArbeitnehmerInnen in der SVP Helmuth Renzler ruft die WählerInnen dazu auf bei den Gemeinderatswahlen am kommenden Sonntag ihre vier Vorzugsstimmen den KandidatInnen der ArbeitnehmerInnen-Bewegung zu geben.

„Wir sind die politische Kraft in Südtirol, die Ungerechtigkeit und Ungleichheit nicht einfach hinnimmt. Wir kämpfen für würdige Lebens- und Arbeitsbedingungen in den einzelnen Gemeinden und wir sind die glaubwürdige Stimme im Ringen um einen bewussten Umgang mit den Ressourcen auf Gemeindeebene. Wir machen eine glaubwürdige Politik für alle statt für einige wenige“, stellt der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen klar.

Dies alles hätten die GemeindevertreterInnen des sozialen Flügels innerhalb der Südtiroler Volkspartei immer wieder erfolgreich bewiesen und das schon seit Jahrzehnten. Vorrangiges Hauptaugenmerk der ArbeitnehmerInnen-Bewegung sei immer der Mensch und deshalb auch die Überzeugung einer solidarischen Mitgestaltung und Mitbestimmung gewesen.

„Die Zeiten haben sich geändert. Unsere Ziele aber nicht. Im Gegenteil, unser Bestreben eine lebenswerte und sozial gerechte Gemeinde für alle MitbürgerInnen zu schaffen ist heute zeitgemäßer denn je. In diesem Sinne wünsche ich allen unseren Kandidatinnen viel Kraft und Mut die anstehenden Herausforderungen bestmöglich zu bewältigen, um die gesteckten Ziele zu erreichen und diese zum Wohl der Bevölkerung stetig weiterzuentwickeln“, erklärt Helmuth Renzler.