Helmuth Renzler
banner5
banner4
IF

SVP-ArbeitnehmerInnen treffen bayrische Freunde der Friedrich-Ebert-Stiftung 0

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

SVP-ArbeitnehmerInnen treffen bayrische Freunde der Friedrich-Ebert-Stiftung

Der Vorsitzende der ArbeitnehmerInnen in der SVP und Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler und der Leiter der KommunalAkademie Bayern und des Regensburger Regionalbüros der Friedrich-Ebert-Stiftung Harald Zintl setzen auch zukünftig auf intensive Netzwerkarbeit.

Schon seit vielen Jahren verbindet die SVP-ArbeitnehmerInnen und die Friedrich-Ebert-Stiftung ein freundschaftliches Verhältnis. In regelmäßigen Abständen wurden immer wieder Seminare, Weiterbildungen und Austauschtreffen in Südtirol oder in Bayern zu den unterschiedlichsten Themen veranstaltet.

„Kontakte und Freundschaften mit Gleichgesinnten im In- und Ausland sind immer eine Bereicherung. Zum einen gewähren sie uns Einblicke in andere Realitäten und zum anderen kann es nur von Vorteil sein, wenn man immer wieder den Blick über den Tellerrand wagt“, sagt Helmuth Renzler.

Vorbildlich finde er beispielsweise, dass Großkonzerne in Deutschland, wie Volkswagen, einen Teil seiner MitarbeiterInnen nach Feierabend vor Unternehmens-E-Mails schützen. Die Smartphones würden eine halbe Stunde nach Arbeitsende und bis zu einer halben Stunde vor Beginn des nächsten Dienstes keine E-Mails empfangen. Die mobilen Technologien und die damit einhergehende ständige Verfügbarkeit spielten nämlich eine zentrale Rolle in der Diskussion rund um die Gesundheit der Angestellten.

„Inputs und Anregungen sind immer wertvoll, deshalb wollen wir die spannende Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung intensivieren. Uns verbindet eine alte Seminartradition, die wir noch im Laufe des heurigen Jahres mit unseren bayrischen Freunden fortführen. Viele gesellschaftliche und sozialpolitische Themen, wie beispielsweise die Digitalisierung der Gesellschaft, Tariftreueregelung bei öffentlichen Aufträgen, Demokratieverdrossenheit oder Beschäftigungsmodelle für ältere MitarbeiterInnen schweben uns dabei vor“, erklärt der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler.

Bild (von links nach rechts): Helmuth Renzler und Harald Zintl

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*