Helmuth Renzler
banner5
banner4
IF

Krebshilfe Vinschgau informiert über die Rechte von ArbeitnehmerInnen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Krebshilfe Vinschgau informiert über die Rechte von ArbeitnehmerInnen

Die Südtiroler Krebshilfe des Bezirks Vinschgau lud zum Vortrag „Die Rechte des Arbeitnehmers im Krankheitsfall“. Der SVP-Landtagsabgeordnete Helmuth Renzler und Dr. Heinrich Stecher vom Krankenhaus Schlanders referierten im Raiffeisensaal von Laas zum Thema.

In seinem einleitenden Referat erläuterte Dr. Heinrich Stecher die Ziele und Aktivitäten der Südtiroler Krebshilfe. Als Vorstandsmitglied der Südtiroler Krebshilfe des Bezirks Vinschgau ging er insbesondere auch auf die Situation vor Ort ein.

Landtagsabgeordneter Helmuth Renzler beleuchtete anschließend das Rentenversicherungssystem in Südtirol. Sein Hauptaugenmerk legte er auf die Versicherung bei Invalidität durch schwere Erkrankung und Arbeitsunfähigkeitsrente, sowie Zivilinvalidität.

Die darauf folgende Diskussion mit dem Publikum verlief lebhaft und spiegelte das große Interesse der Zuhörerinnen und Zuhörer wider.

Abschließend freute sich die Bezirksvorsitzende Helga Wielander Schönthaler über die zahlreichen Gäste, die der Einladung zum Vortrag gefolgt waren. Den beiden Referenten Dr. Heinrich Stecher und dem Landtagsabgeordneten Helmuth Renzler dankte sie für ihre aufschlussreichen Beiträge und den rundum gelungenen Abend.

Bild (von links nach rechts): Helga Wielander Schönthaler, Heinrich Stecher und Helmuth Renzler