Helmuth Renzler
banner5
banner4
IF

Bei den SVP-ArbeitnehmerInnen wird Familie groß geschrieben

Gruppenfoto

Bei den SVP-ArbeitnehmerInnen wird Familie groß geschrieben

Für die SVP-ArbeitnehmerInnen ist die Familie in der Politik, doch auch abseits davon ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund luden die Sozialausschüsse am vergangenen Sonntag zum 1. Familienfest in der Sportzone Labnes in Sarnthein, wo viele Familien trotz Ferienzeit und unsicherer Witterung eintrafen. „Familie ist die Keimzelle der Gesellschaft. Unser Anliegen ist es, Familie den Stellenwert zu verschaffen, den sie verdient“, betont der Vorsitzende der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler.

Bereits beim Gottesdienst in der Kirche von Sarnthein konnten sich die Gäste am schönen Gesang des Jugendchores Sarnthein erfreuen. Das sonnige Wetter ließ ein Aperitif im Garten eines nahliegenden Gasthofes zu, wo bereits in gemütlicher Runde über das aktuelle politische Geschehen diskutiert wurde. Dann ging es zu Fuß weiter in die Sportzone Labnes, dort wartete bereits köstlich Gegrilltes auf die TeilnehmerInnen
Vorsitzender und Landtagsabgeordneten Helmuth Renzler, Landesrätin Waltraud Deeg und Landtagsabgeordnete Magdalena Amhof waren ebenfalls ins Sarntal gekommen, um mit Südtirols Familien ins Gespräch zu kommen. Auch der Sarner Bürgermeister Franz Locher sowie der Vorsitzende des Bezirkssozialausschusses Bozen Stadt und Land Wolfgang Stein nahmen mit ihren Familien am Fest der SVP-ArbeitnehmerInnen teil. „Wir wollen mit diesem Fest die Solidarität und das Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stärken und einen ungezwungenen Gedankenaustausch ohne große Reden fördern“, so der Vorsitzende Helmuth Renzler.
Mit Hilfe der Frauengenossenschaft Profital war den Kindern eine große Auswahl an Spielen und Unterhaltung geboten. Auch die Erwachsenen hatten sichtlich viel Spaß dabei. Bis in den späten Nachmittag genossen die Gäste bei genießerischen Sommergenüssen das politisch interessante und gleichzeitig gemütliche Beisammensein.
Für die exzellente Organisation gebührt dem Gemeindesozialausschuss Sarntal unter dem Vorsitzenden Richard Kienzl ein großer Dank.